Aktuelle Heizölpreise & Ölpreisentwicklung
für Hamburg

Präsentiert von Louis Hagel & Getoil.de:
Ihr Lieferant für Heizöl in Hamburg zu einem fairen Heizölpreis

Nachfolgend finden Sie chronologisch sortierte Nachrichten mit Hintergrundinformationen und Preistendenzen rund um das Thema Rohöl, Heizöl und Heizölpreise für Hamburg.

Wichtiger Hinweis: Alle genannten Preise sind unverbindlich und die Informationen können keine persönliche Beratung ersetzen. Erfahren Sie dazu hier mehr oder starten Sie jetzt eine individuelle Preisanfrage für Heizöl in Hamburg

Nachrichten-Blog

Der Heizölpreis ist am heutigen Freitag um ca. € -0,95 pro 100 Liter gefallem. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl kostet heute in Hamburg EUR 50,16 bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.505,-.

Der Preis für Rohöl der meistgehandelten US-Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) ist am gestrigen Donnerstag aufgrund von Gewinnmitnahmen nach dem Kursgewinn vom Vortag und in Erwartung von steigenden Rohöllagerbeständen sowie der Erschließung von neuen Ölquellen in den USA um -1,00 US-Dollar je Barrel auf die Marke von 44 US-Dollar gefallen.

Der Heizölpreis ist am heutigen Donnerstag um ca. € +0,54 pro 100 Liter gestiegen. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl kostet heute in Hamburg EUR 51,11 bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.533,-.

Der Preis für Rohöl der meistgehandelten US-Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) ist am gestrigen nach Veröffentlichung von bullishen US-Lagerbestandsdaten um +1,10 US-Dollar je Barrel auf die Marke von 45 US-Dollar angestiegen.

Der Heizölpreis ist am heutigen Mittwoch um ca. € +0,42 pro 100 Liter gestiegen. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl kostet heute in Hamburg EUR 50,58 bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.517,-.

Der Preis für Rohöl der meistgehandelten US-Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) ist am gestrigen nach einer Herabstufung des globalen Wirtschaftswachstums durch den IWF und im Umfeld eines fallenden Euro/US-Dollar-Kurs um -0,59 US-Dollar je Barrel auf die Marke von 44 US-Dollar gefallen.

Der Heizölpreis ist am heutigen Montag um ca. € +0,68 pro 100 Liter gestiegen. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl kostet heute in Hamburg EUR 50,63 bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.519,-.

Der Preis für Rohöl der meistgehandelten US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) ist am Freitag in der vergangenen Handelswoche um +0,27 US-Dollar je Barrel auf die Marke von rund 46 US-Dollar angestiegen.

 

Der Heizölpreis ist am heutigen Donnerstag um ca. € -1,34 pro 100 Liter gefallen. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl kostet heute in Hamburg EUR 50,22 bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.507,-.

Der Preis für Rohöl der meistgehandelten US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) ist am gestrigen Mittwoch nach Veröffentlichung von bearishen US-Lagerbestandsdaten mit Zunahmen bei den Beständen an Benzin und Destillaten (Heizöl & Diesel) um -2,05 US-Dollar je Barrel auf die Marke von 44 US-Dollar gefallen.

Der Heizölpreis ist am heutigen Mittwoch um ca. € +0,45 pro 100 Liter gestiegen. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl kostet heute in Hamburg EUR 51,56 bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.547,-.

Der Preis für Rohöl der meistgehandelten US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) ist am gestrigen Dienstag um +2,04 US-Dollar je Barrel auf die Marke von 46 US-Dollar angestiegen.

Der Heizölpreis notiert am heutigen Dienstag unverändert. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl kostet heute in Hamburg EUR 51,11 bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.533,-.

Der Preis für Rohöl der meistgehandelten US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) ist am gestrigen Montag im Angesicht einer steigenden Produktion in Libyen sowie der Absicht des Irans seine Exporte weiter zu erhöhen um -0,65 US-Dollar je Barrel auf die Marke von 44 US-Dollar gefallen.

Der Heizölpreis ist am heutigen Freitag um ca. € -1,43 pro 100 Liter gefallen. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl kostet heute in Hamburg EUR 51,29 bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.539,-.

Der Preis für Rohöl der meistgehandelten US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) ist am gestrigen Donnerstag nach Veröffentlichung von bearish bewerteten US-Lagerbestandsdaten um -2,29US-Dollar je Barrel auf die Marke von 45 US-Dollar gefallen. Für zusätzlichen Auftrieb sorgten auch bullische Ölbestandsdaten in den USA.

Der Heizölpreis ist am heutigen Donnerstag um ca. € +0,77 pro 100 Liter gestiegen. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl kostet heute in Hamburg EUR 52,72 bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.582,-.

Der Preis für Rohöl der meistgehandelten US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) ist am gestrigen Mittwoch um +0,83 US-Dollar je Barrel auf die Marke von 47 US-Dollar angestiegen.

Der Heizölpreis ist am heutigen Mittwoch um ca. € -0,48 pro 100 Liter gefallen. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl kostet heute in Hamburg EUR 51,94 bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.558,-.

Der Preis für Rohöl der meistgehandelten US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) ist am gestrigen Dienstag nach dem langen Wochenende in den USA aufgrund von überwiegend charttechnisch motivierten Verkäufen um -2,39 US-Dollar je Barrel auf die Marke von 46 US-Dollar gefallen.