Jetzt Ölheizung im Großraum Hamburg modernisieren und Zuschuss kassieren!

*IWO Modernisierungsbeispiel inkl. Förderungen unter den Voraussetzungen des KfW-Programms 430 (Zuschuss von 10% der Investitionskosten für eine Heizungserneuerung bei u.a. selbstgenutzten/vermieteten Ein-/Zweifamilienhäusern bzw. Eigentumswohnungen; Bauantrag vor 01.02.2002) und des BAFA-Förderprogramms „Nutzung erneuerbarer Energien“ (Basisförderung/Mindestzuschuss für die Errichtung einer Solarthermieanlage zur Warmwasserbereitung und Raumheizung). 

*IWO Modernisierungsbeispiel inkl. Förderungen unter den Voraussetzungen des KfW-Programms 430 (Zuschuss von 10% der Investitionskosten für eine Heizungserneuerung bei u.a. selbstgenutzten/vermieteten Ein-/Zweifamilienhäusern bzw. Eigentumswohnungen; Bauantrag vor 01.02.2002) und des BAFA-Förderprogramms „Nutzung erneuerbarer Energien“ (Basisförderung/Mindestzuschuss für die Errichtung einer Solarthermieanlage zur Warmwasserbereitung und Raumheizung). 

Wer sich jetzt für eine neue Öl-Brennwertheizung entscheidet, profitiert von hohen Zuschüssen: Bis zu 3.200,- Euro sind drin, wenn Sie staatliche Fördermittel mit der neuen Aktionsprämie von „Deutschland macht Plus!“ kombinieren. Und es kommt noch besser: Mit der neuen Heizung sparen Sie zukünftig jede Menge Heizöl und verringern dauerhaft Ihre Heizkosten.

Viele Modernisierer haben in den vergangenen Jahren bereits bei „Deutschland macht Plus!“ mitgemacht und bewerten die bundesweite Modernisierungsaktion mit Top-Noten. Louis Hagel Mineralöl Handels-GmbH ist Ihr Lieferant für Heizöl im Großraum Hamburg und nimmt als lokaler Ölhändler an der Aktion teil.

Wie die Aktion funktioniert - Erklärung im Video (2 min.)